Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
(Islam ist “Frieden, Reinheit, Hingabe” und “Gehorsam”) "Der Mensch ist Richter über die Worte die er noch nicht ausgesprochen hat und Gefangener seiner Worte nachdem er es ausgesprochen hat." Hazreti Ali 7.Jh & 'Daß du das Band knüpfst zu dem, der es zerreßt; daß du verzeihst dem, der dir Unrecht tut; daß du gibst dem, der dich beraubt."(Der Prophet Muhammed sallallahu 'aleihi wesellem)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 570 mal aufgerufen
 Zeitungen & Nachrichten
Kemal06 Offline

Mitglied

Beiträge: 559

29.04.2008 09:59
Fehlende Religionsfreiheit antworten

Das Auswärtige Amt hat China in einer vertraulichen Lageanalyse nach einem «Spiegel»-Bericht «signifikante» Menschenrechtsverletzungen und schwere Verstöße gegen Demokratiegrundsätze angekreidet. Zwar seien Besserungen erkennbar, heiße es in dem Bericht vom 18. März. Doch immer noch würden Todesstrafen «exzessiv verhängt und vollstreckt», Gesetze zugunsten «politischer Ziele eingesetzt oder ignoriert» und Dissidenten so lange in Haft gehalten, wie es «nach Gesichtspunkten politischer Opportunität» erwünscht sei. Im Auswärtigen Amt in Berlin hieß es dazu am Samstag nur, die kritische Einschätzung zur Lage der Menschenrechte in China sei bekannt. Die Behörden zensierten die Medien «mit hoher Weisungsdichte», heißt es in dem Bericht laut «Spiegel» weiter. Auf öffentliche Kritik reagiere die Staatsführung mit drakonischen Strafen. In Prozessen gegen Angeklagte, denen etwa Terrorismus vorgeworfen werde, werde unter Ausschluss der Öffentlichkeit verhandelt. Nur selten bekämen diese Beschuldigten einen Pflichtverteidiger. Darüber würden zahlreiche weitere Verstöße gegen Menschenrechte und rechtsstaatliche Prinzipien, darunter «Folter, polizeiliche Willkür, fehlende Meinungs-, Religions-, Versammlungs- und Vereinigungsfreiheit» gerügt.

O Allah führe mich auf dem Weg der Weisen!

 Sprung  
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber haftbar.
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen