Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
(Islam ist “Frieden, Reinheit, Hingabe” und “Gehorsam”) "Der Mensch ist Richter über die Worte die er noch nicht ausgesprochen hat und Gefangener seiner Worte nachdem er es ausgesprochen hat." Hazreti Ali 7.Jh & 'Daß du das Band knüpfst zu dem, der es zerreßt; daß du verzeihst dem, der dir Unrecht tut; daß du gibst dem, der dich beraubt."(Der Prophet Muhammed sallallahu 'aleihi wesellem)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 919 mal aufgerufen
 Rechtsschulen im Islam
Kemal06 Offline

Mitglied

Beiträge: 559

31.08.2007 19:20
Glaube ist Vernunft- Imam Azam Ebu Hanife Numan ibn Sabit antworten

Es wird erzählt, daß Abu Hanifa (gest.767) durch Darlegung des kosmologischen Gottesbeweises eine Gruppe von Gottesleugnern, die von ihm Beweise für das Dasein Gottes verlangt hatten, zum Schweigen brachte. Er sagte zu ihnen :Könnt ihr euch vorstellen, daß das Holz, welches man zum bau eines Schiffes braucht, von selber vom Baum geschnitten wird, daß es sich von selbst zum Schiff zusammenfügt, welches dann mit schwerer Last beladen über das Meer fährt und trotz der Wogen und der Winde , die es dahin und dorthin drängen möchten , ohne Steuermann seinem Ziel zustrebt ? ist das nach dem Urteil der Vernunft denkbar ? Die Atheisten mußten antworten: Die Vernunft erklärt sowas für unmöglich Darauf fuhr Abu Hanifa fort: Wenn es demnach die Vernunft für unmöglich hält, daß ein Schiff von selber entstehe und dann ohne Steuermann trotz aller Hindernisse und Gefahren den richtigen Weg über das Meer hin einschlage , dann ist es erst recht gegen alle Vernunft anzunehmen , daß die Welt mit all den wunderbaren Dingen, die sie enthält, von selbst entstanden sei und von selber den lauf nehme, den sie tatsächlich nimmt, ohne daß sie jemand gemacht hätte und ohne daß sie jemand lenke. Da bekannten die Atheisten alle: Wir glauben an Allah !

O Allah führe mich auf dem Weg der Weisen!

 Sprung  
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber haftbar.
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen