Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
(Islam ist “Frieden, Reinheit, Hingabe” und “Gehorsam”) "Der Mensch ist Richter über die Worte die er noch nicht ausgesprochen hat und Gefangener seiner Worte nachdem er es ausgesprochen hat." Hazreti Ali 7.Jh & 'Daß du das Band knüpfst zu dem, der es zerreßt; daß du verzeihst dem, der dir Unrecht tut; daß du gibst dem, der dich beraubt."(Der Prophet Muhammed sallallahu 'aleihi wesellem)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 791 mal aufgerufen
 Bayram(islamisches Fest)und Jahr
Kemal06 Offline

Mitglied

Beiträge: 559

19.07.2007 14:38
Der Monat Rejeb und der Tag Regaib antworten

Bismillahi tealaaaa


''Regaib'' ist ein arabisches Wort und kommt aus der Wurzel von '' Rega - be ''.

''Rega - Be'' bedeutet etwas wollen , wünschen , hoffen , anstreben.
Das Wort ''Regib'' kommt auch von ''Rega - Be'' und hat ähnliche Bedeutungen wie
etwas erreichen zu wollen.
''Regaib'' trägt diese Bedeutungen in sich.



Die erste Nacht vom Dschuma (Freitag) ist Laylatul Regaib. In der Hidschri Rechnung
fängt der Tag immer nach dem Abend Gebet (Maghreb) an.



Zum Beispiel :

Nach dem Abend Gebet (Maghreb) am Donnerstag fängt Dschuma Nacht an.

Den Namen ''Regaib'' haben die Melaike (Engel) gegeben. Jede Dschuma Nacht ist
wertvoll. Wenn diese beiden Nächte zusammentreffen dann ist es noch wertvoller.


Allah Subhana Wa Teala vergibt den Menschen die in dieser Nacht mit verschiedenen
Ibadah (Wohltaten,Gebete etc.) beschäftigt sind und gibt ihnen viel ''Ikhsan'' +
''Ikram'' .



Man sollte im Monat Rajab viel fasten , denn der Gesandte Allah's hat nach Ramadhan
am meisten im Monat Rajab gefastet.


Aufgrund der vielen Hasanad die aufgeschrieben werden nannte man diesen Monat auch
'' Rejeb ul Esabb ''.


Es gibt viele überlieferte Ahadith bezüglich ''Rajab''.

Ein paar davon :


'' Allahu Teala vergibt denen die im Monat Rajab fasten '' (Gunye)

'' Wer am Anfang von Rajab , in der Mitte von Rajab und am Ende von Rajab fastet der
kriegt so viel Hasanad als ob er im ganzen Monat gefastet hätte '' (Miftah - ul -
Jenne )

'' Wer außer im Ramadhan für Allah Subhana Wa Tealas Wohlgefallen ein Tag lang
fastet , der entfernt sich so weit vom Dschahannam (Hölle) wie ein guter Rennpferd
100 Jahre lang rennt. '' (Abu Yala)


'' An diesen fünf Nächten werden eure Gebete nicht zurückgewiesen. Laylatul Regaib ,
15. Nacht von Shabaan , Dschumaa , Eid nach Ramadhan und in der Nacht zum Opferfest.
'' (Ibn-i Asakir)


'' Der Monat Rajab ist von Allah , der Monat Shabaan von mir und der Monat Ramadhan
von meiner Ummah '' (Ajluni / Kasful-Hafa / 1;423)



Wenn jemand ein Tag im Monat Rajab mit Taqwa fastet so wird der Tag sprechen und
sagen : Ya Rabbi , Vergib ihm ! '' (Ebu Muhammed)





Unser geliebter Prophet der Gesandte Allah's Muhammad Mustafa pflegte es im Monat
Rajab (türk.Recep) viele Bittgebete (Dua) , Gebete (Salah) zu verrichten , zu fasten
und zu Spenden (Sadaqa) .


Es wird überliefert , dass der Gesandte Allah's Muhammad Mustafa am ersten
Donnerstag von Rajab fastete und am Laylat-ul Regaib (Nacht von Regaib) 12 Rek'a
betete.


Viele Gelehrte empfehlen , dass man am Laylat-ul Regaib viele Bittgebete (Dua) ,
Tawba / Istigfar (Reue) und verschiedene Ibadah verrichten sollte.



Der große Gelehrte Bedduiz-zaman Said an Nursi (Kadesallahu Sirrahu Aliyye) sagt :

Wenn an normalen Tagen die Hasanad (Wohltat) 10 ist , so ist dies im Monat Rajab
100. Im Monat Shabaan 300 und im Monat Ramadhan 1000. In den Nächten der Dschuma
(Freitag) sind es auch 1000. Und im Laylat-ul Kadr (Nacht von Kadr) werden es 30.000

!


(Risale / Shualar / 416)



(Ihya Ulumud-din , Bedir Verlag , 1974 , Band 1 , Seite 555)

O Allah führe mich auf dem Weg der Weisen!

 Sprung  
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber haftbar.
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen