Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
(Islam ist “Frieden, Reinheit, Hingabe” und “Gehorsam”) "Der Mensch ist Richter über die Worte die er noch nicht ausgesprochen hat und Gefangener seiner Worte nachdem er es ausgesprochen hat." Hazreti Ali 7.Jh & 'Daß du das Band knüpfst zu dem, der es zerreßt; daß du verzeihst dem, der dir Unrecht tut; daß du gibst dem, der dich beraubt."(Der Prophet Muhammed sallallahu 'aleihi wesellem)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.268 mal aufgerufen
 Tefsir
Kemal06 Offline

Mitglied

Beiträge: 559

21.06.2007 15:41
Tefsir ... antworten

Das Wort TEFSIR kommt vom Wort FESERE, oder aber nach den arabischen Grammatik Regeln zufolge, dass sich nach der Zeit die benutzten Buchstaben ihre Plätze ändern (Taklib), nach dieser Methodik, kommt es von dem Wort SEFERE.

Es hat ein Nutzen, wenn wir uns diese Wurzeln genau anschauen:

a) FESERE: Im lexikalischen sagt man zu einer kleinen Menge Flüssigkeit, die der Arzt benutzt, um etwas bestimmtes festzustellen, FESERE1. Ebenfalls bedeutet dieses Wort „erläutern; eröffnen“. Allah sagt im Quran folgendes: „Und sie legen dir keinen Einwand vor, ohne daß Wir die Wahrheit und die schönste Erklärung brächten.“(25;33) Das Wort, das hier als Erklärung übersetzt wird, ist TEFSIR. So bedeutet das Wort Tefsir: Etwas, was bedeckt ist, zu öffnen.

Der große Übersetzer des Kamus, Asim Efendi, erklärt dieses Wort so: „el-Fesr: bedeutet, etwas das geschlossen, bedeckt ist, zu öffnen, zu zeigen…und für eine natürliche Krankheit, dass der Arzt das Urin benutzt um sie festzustellen…“2

Abu Hayyan al-Tawhidi sagt in seinem Tefsir al-Bahrul Muhit: „Das Wort Tefsir bedeutet, etwas loszulassen und gleichzeitig, etwas zu schälen, nackt zu machen. So hat Imam Saleb für dieses Wort gesagt; wenn man sagt, ich hab das Pferd ausgezogen, bedeutet es, ich hab das Pferd auszogen, um es loszulassen. Diese Bedeutung trifft auf öffnen. Ich habe mein Rücken geöffnet, diese Aussage gleicht diesem.“3

Wir verstehen also, im lexikalischen sagt man zu Tefsir, manchmal zu Dingen, die man mit den Gefühlen wahrnimmt und erklären will, oder Dinge, die im Verstand sind und erklären will. Die zweite Benutzung des Wortes ist öfter als die Erste.4

b) SEFERE, neben seinen anderen Bedeutungen, beinhaltet ebenfalls genauso wie FESERE „erläutern/eröffnen“5

Tefsir bedeutet „Von einem schweren Wort, die erwünschte Bedeutung zu finden.“6

Nach den islamischen Gelehrten bedeutet Tefsir, die verschiedenen Bedeutungen des Qurans aufzudecken und die merkwürdigen, eigenartigen Wörter zu erforschen und deren Bedeutung herauszufinden. Jedoch wird nach dieser Bedeutung Tefsir ein Wissen, welches nur für den Quran existiert und schließt auch die Erläuterungen in den Geistlichen und Literarischen Werken ein. Den Leuten der Erläuterung zufolge, bedeutet das Wort Tefsir, ein Wort welches mehrdeutig oder nicht zu verstehen ist und um diese Unwissenheit über dieses Wort aufzudecken, die Wörter zu vermehren und zu verlängern.7

In den Grammatik Büchern und Tefsir Werken wird von einem Manawi und Irabi Tefsir gesprochen, wobei beim Manawi die Grammatikalischen Regeln nicht beachtet werden, der Irabi Tefsir jedoch die grammatikalischen Regeln vor Augen hält.8

Wenn wir nun zu der Fachbedeutung des Wortes Tefsir kommen; viele Gelehrten sagen, dass man das Wort Tefsir nicht wirklich erklären kann und sagen, dass man nicht von grundlegenden Regeln dieses Wissens sprechen kann, wie es bei den positiven Wissenschaften ist. Nur sagen sie, dass man Tefsir als Erläuterung von Allahs Wort oder die Erläuterung der Wörter und Bedeutungen des Qurans angeben kann.

Auf der anderen Seite sagen andere Gelehrte, dass der Tefsir, wie in anderen Wissenschaften auch, bestimmte Regeln hat und durch diese Regeln, am Ende etwas bestimmtes hervorkommt und versuchen, so die Erläuterung des Wortes wiederzugeben. Sie nehmen auch die anderen Wissenschaften zur Hand, wenn sie den Quran erläutern und versuchen eine gesammelte Erklärung abzugeben.

Abu Hayyan al-Tawhidi seiner Ansicht zufolge ist Tefsir; Eine Wissenschaft, worin die Art, wie man die Worte des Qurans sagt, worauf diese Worte deuten und zusammen auf welchen Urteil sich sammeln, herausfindet. 9

Zarkaschi zufolge: Eine Wissenschaft, die das Buch, welches Seiten Allahu Tealas an seinen Diener Muhammed (Sallallahu aleyhi we sellem) festigt. 10

Nach einer anderen Erklärung ist Tefsir: Eine Wissenschaft, die mit dem Menschlichen Verstand versucht herauszufinden, was der Quran nach Allahu Teala Aussagen will.11

Andere sagten: Eine Wissenschaft über die Herabsendung der Ayets, ihren Zustand und ihre Erzählungen, die Gründe der Herabsendung, ob Mekkanisch und Medinensisch (Makki und Madani), Eindeutig und Mehrdeutig (Muhkam und Mutaschabih), gültig und ungültig (nasih oder mansuh), speziell und allgemein (Hass und Amm), absolut und begrenzt (mutlak und mukayyad), kurz erklärt und lang erklärt (mudschmal und mufassar), helal und haram, Lektion und Beispiel.12

Seyyid Scherif Dschurdschani sagt zu Tefsir: „Eigentlich bedeutet Tefsir, erläutern und eröffnen. In der Scharia jedoch bedeutet es, den Zustand und die Bedeutung der Ayat, die Erzählung und den Grund der Herabsendung zu wissen und mit einer klaren Erklärung zu zeigen, was sie meint.“13

Zarkani sagt: „Eine Wissenschaft, die nach der Fähigkeit des Menschen versucht die Bedeutung, welche Allah erwünscht hat, herauszufinden.“14

Zarkani sagt weiter: „Wenn wir den Inhalt der Erläuterung erklären wollen, dann befindet sich in jedem Wort genaueres. Mit dem Wort „Ilim“ ist ein Wissen gemeint, welches auf Nachdenken und auf Bezeugung basiert. Abdulhakim sagt, in seinem Scharhul Mutawael: „Das Tefsir Ilim ist von den Wissenschaften, worüber man nachdenkt. Denn das Ziel davon ist es, die Bedeutung der Wörter in der Ayet zu verstehen.“ Seyyid Scherif jedoch sagt, dass dieses Wissen von der Bezeugung zeugt. Wenn man vom Quran redet, bleiben andere Wissenschaften außerhalb dieser Erläuterung. Wenn man sagt: „die versucht, die Bedeutung welche Allah erwünscht hat, herauszufinden“ schließt man die Wissenschaften, die nicht darauf deuten, aus. Wie die Leseregeln des Qurans oder anderen Wissenschaften. „Nach dem Verstand des Menschen“ schließt man die Bedeutungen der Mehrdeutigen Ayets beziehungsweise die Bedeutung die Allah damit erwünscht hat, ebenfalls aus.

Andere Gelehrte erklären das Tefsir Ilim so: Tefsir ist eine Wissenschaft, welche das ehrenvolle Buch behandelt, bezüglich seinem Zustand, seiner Herabsendung, seine Worte und ob daraus nun ein Urteil folgt oder ob nach den Worten eine bestimmte Bedeutung daraus folgt." 15

Zarkani erwähnt ebenfalls eine andere Erklärung des Tefsir: „Tefsir ist solch ein Wissen, in ihm werden die Art und Weisen wie der Quran gesprochen wird, seine Bedeutungen und ebenfalls seine anderen Angelegenheiten erforscht.“

Das Bedeutet, dass das Wissen des Tefsir im ganzen die Quran Ayats sind. Der Tefsir studiert alle Wörter und Ayets im Quran. Das Ziel dieses Wissens: ob in diesem Leben oder im nächsten, damit die Leute zum Frieden gelangen, Allahs Buch zu studieren und die Bedeutungen, die er beabsichtigt, zu verstehen, zu erzählen und nützliche Grundlagen daraus zu ziehen.


1Lisanul Arab, 5/55; Tadschul Arus, 3/470
2Kamus Tardschuma, 2/606
3Bahrul Muhit 1/13
4Dhahabi, Et-Tefsir wal Mufassirun 1/13
5Lisanul Arab, 4/369; Tadschul Arus, 3/270
6Lisanul Arab 5/55; Tadschul Arus, 3/470
7Tahanawi, Keschschafu Istilahatil Funun, 2/1115-1116
8Tahanawi, GB 2/1117
9Bahrul Muhit 1/13-14
10El-Itkan 2/6
11Manhadsch al-Furkan, 2/6
12Suyuti, el-Itkan 2/147
13Tarifat, 43
14Manahilul Irfan 1/471
15Zarkani, Manahilul Irfan, 1/471
16Zarkani, Manahilul Irfan, 1/472

Auszug aus
Tefsir Tarihi
von
Dr. Bekir Karliga

O Allah führe mich auf dem Weg der Weisen!

Grab »»
 Sprung  
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber haftbar.
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen