Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
(Islam ist “Frieden, Reinheit, Hingabe” und “Gehorsam”) "Der Mensch ist Richter über die Worte die er noch nicht ausgesprochen hat und Gefangener seiner Worte nachdem er es ausgesprochen hat." Hazreti Ali 7.Jh & 'Daß du das Band knüpfst zu dem, der es zerreßt; daß du verzeihst dem, der dir Unrecht tut; daß du gibst dem, der dich beraubt."(Der Prophet Muhammed sallallahu 'aleihi wesellem)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 438 mal aufgerufen
 Hadithe
Kemal06 Offline

Mitglied

Beiträge: 559

23.05.2007 11:44
Über das islamische Wissen antworten

"Wahrlich, Allah nimmt das Wissen nicht hinweg, indem Er es aus dem Gedächtnis der Menschen herausreißt, sondern Er nimmt das Wissen hinweg, indem Er die gelehrten sterben läßt und wenn keiner von ihnen übrig bleibt, dann nehmen die Menschen unwissende Köpfe in Anspruch, welche gefragt werden und ein Urteil geben, bei dem jegliche Grundlage des Wissens fehlt. Somit werden sie selbst abirren, aber auch die Menschen in die Irre führen.“
[Sahih Buchari und Muslim]


Imam Schatbi sagt dazu in seinem Buch "al-Muwafaqat" :

Wenn dies so ist, dann sind die Gelehrten ohne Zweifel die Schlüssel zum Wissen.

Der vorteilhafteste und effektivste Weg Wissen zu erlangen ist, es von denen zu lernen, die Meister auf ihrem jeweiligen Gebiet sind. Es ist notwendig einen Lehrer zu haben in Aspekten des Wissens, welche Erklärung und Interpretation bedürfen. Es ist nicht unmöglich für jemanden sich ohne einen Lehrer Wissen anzueignen; aber normalerweise zeigt die Erfahrung, dass ein Lehrer von oberster Wichtigkeit ist. Dies ist etwas worüber die Gelehrten sich einig sind.

Die Gelehrten sagen: „Das religiöse Wissen war in den Herzen der Menschen, dann fand es seinen Weg in die Bücher und die Schlüssel zu diesen Büchern sind in den Händen der Gelehrten.“ Dies deutet auf die Notwendigkeit hin, sich das Wissen von Leuten anzueignen, die es gemeistert haben.

Imam al-Schatbi erwähnt daraufhin 3 Zeichen und Charakteristiken von einem qualifizierten Lehrer:

1. Er praktiziert was er lehrt.

2. Er selbst wurde von einem qualifizierten Gelehrten unterrichtet.

3. Seine Schüler folgen ihm und gehen in seinen Fußstapfen, denn falls seine Schüler dazu neigen ihm üblicherweise nicht zu folgen, dann ist dies ein Zeichen dafür, dass etwas mit ihm [dem Lehrer] nicht stimmt.

[Quelle Sunnipath]

O Allah führe mich auf dem Weg der Weisen!

«« Über Eltern
 Sprung  
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber haftbar.
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen