Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
(Islam ist “Frieden, Reinheit, Hingabe” und “Gehorsam”) "Der Mensch ist Richter über die Worte die er noch nicht ausgesprochen hat und Gefangener seiner Worte nachdem er es ausgesprochen hat." Hazreti Ali 7.Jh & 'Daß du das Band knüpfst zu dem, der es zerreßt; daß du verzeihst dem, der dir Unrecht tut; daß du gibst dem, der dich beraubt."(Der Prophet Muhammed sallallahu 'aleihi wesellem)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 690 mal aufgerufen
 Quran
Kemal06 Offline

Mitglied

Beiträge: 559

18.05.2007 16:43
Allah antworten

Die Herrschaft Gottes

ALLAH ist...

Al-Malik: der Herrscher und König; niemand außer ihm hat die Eigenschaft der absoluten Herrschaft, und deswegen sind alle Menschen vor ihm gleich. Alle Geschöpfe sind seine Diener, und niemand darf einem anderen dienen.

Al-Dschalil: der Majestätische.

Al-Karim: der Ehrenvolle, der Großzügige, der die Menschen am jüngsten Tag für begrenzte gute Taten mit unbegremztem Guten belohnen wird.

Sul-Dschalali wal-Ikram: derjenige, dem die Majestät und die Ehre eigen ist.

Al-Qudduus: der Heilige, der Einzigheilige, und nur ihm gehört alle Lobpreisung.

As-Salaam: er ist selbst der Friede, und er ist der Verleiher des Friedens; sich ihm zu unterwerfen, bedeutet inneren Frieden zu finden, und nur die Gesellschaft oder Gemeinschaft, die Seine Anordnungen befolgt, findet wirklichen Frieden. Auch der oft erwähnte Weltfrieden kann nur dann erreicht werden, wenn alle Menschen Gott als solchen anerkennen und seine Gesetze befolgen.

Al-Mumin: der Verleiher der Sicherheit, und er verleiht sie denjenigen, die Seine Herrschaft anerkennen und Seinen Gesetzen folgen.

Al-Muhaimin: der Beherrscher, der das ganze Universum unter Seiner Kontrolle hält. Er ist sein Beschützer und Bewacher. Nur bei ihm findet der Mensch wirklichen Schutz.

Al-Asies: Der Allmächtige; alle Macht geht von ihm aus, und ohne Sein Wollen hätte nichts und niemand Macht.

Al-Dschabbaar: der Unterwerfer, der alles nach Seinem Willen unterwerfen kann und der am jüngsten Tag alles unterwerfen wird.

Al-Mutakabbir: der Stolze, der auf sein Werk mit Recht stolz sein kann, denn Sein Werk und Er selbst sind vollkommen.

Al-Aly: der Hohe.

Al-Kabir: der unvergleichlich Große.

Al-Adsiem: der Erhabene, nichts ist erhabener als Er, und Seine Zufriedenheit zu erlangen, ist das höchste Ziel eines jeden Muslims.

Al-Qawi: der Mächtige.

Al-Matin: der Starke in der Hilfe und in der Bestrafung.

Al-Qahhaar: der Alles-Bezwinger; niemand kann sich Seinem Willen widersetzen.

Al-Waali: der einzige und absolute Herrscher. Vor ihm muss der Mensch über all sein Tun und Lassen Rechenschaft ablegen.

Al-Muta'aal: der Besitzer aller vorzüglichen Eigenschaften.

Al-Muntaqim: der gerechte Vergelter.

Al-Muqsit: der unparteiisch Richtende.

Malik-al-Mulk: Inhaber aller Reichtümer.

Al-Ghany: der Reiche, der niemanden braucht.

Al-Hakam: der weise Richter.

Al-Adl: der Gerechte, der jeden Menschen mit absoluter Gerechtigkeit richten wird.

Ar-Raqieb: der Wachsame, dem nichts entgeht.

Al-Muhsy: der alles Aufzeichnende.

Al-Hasieb: der genau Berechnende.

Al-Madschid: der Ruhmvolle.

Al-Madschied: der Glorreiche.

Al-Qadir und Al-Muqtadir: der zu allem Fähige, der Besitzer aller Macht und Autorität. Von ihm gehen alle Gesetze aus, und Er ist die einzige Quelle des gottgewollten Systems, des Islam. Alle Menschen unterstehen seinen Gesetzen, und niemand, auch die vereinte Menschheit nicht, kann sich über die von ihm erlassenen Gesetze hinwegsetzen, ohne dabei an Leib und Seele Schaden zu nehmen.





Allah der Erschaffer

ALLAH ist...

Al-Chaliq: der Schöpfer, der alles, was wir sehen und was wir nicht sehen durch die einfache Formel "sei" geschaffen hat.

Al-Bary: der Erschaffer, der alles aus dem Nichts erschuf.

Al-Musawwir: der Former, der jedem Ding seine Form und Gestalt gibt.

Al-Wadschid: der allen Dingen ihr Sein verliehen hat.

Al-Mubdi: der Urheber alles Geschaffenen aus dem Nichts.

Al-Mu'ied: der alles wieder zum Leben erwecken wird.

Al-Muhjie: der Lebenspendende.

Al-Mumiet: der, in dessen Hand der Tod ist.

Al-Ba'ith: der die Menschen am jüngsten Tag wieder zum Leben erwecken wird.

Al-Hafieth: der Erhalter, der die Taten seiner Diener bis zur Rechenschaft am jüngsten Tag erhält. Er ist der Beschützer, ohne den es keinen Schutz gibt und vor dem niemand beschützen kann.

Al-Ghaffar: der große Verzeiher, der demjenigen, der sich versündigt hat und sich dann wieder Gott zuwendet, sofort vergibt, wenn dessen Reue echt ist.

Al-Ghafur: der stets Verzeihende.

Asch-Schakur: der Dankbare, der seinem Diener auch für die kleinste Tat große Belohnung zukommen lässt.

Al-Tawwab: der die Reue seiner Diener Annehmende.

Ar-Ra'uf: der Gnädige.

Al-Afu: der Vergeber der Sünden.

Al-Latief: der das Feinste in allen Dimensionen erfasst, der Feinfühlige, der Gütige.

Al Haliem: der Nachsichtige für all diejenigen, die in ihrer Schwäche sündigen, sich dann aber wieder Gott zuwenden.

al-Mudschieb: der Erhörer der Gebete.

Al-Wahhab: der Verleiher und Geber, der seine Gaben an die Menschen verteilt, damit diese sie gemäß den Gesetzen Gottes zur Erreichung des Wohls der Menschheit benutzen.

Ar-Rassaq: der Versorger, der die Dinge nicht nur geschaffen hat, sondern sie auch weiter unterhält. Er versorgt in Seiner Güte sowohl die, die an ihn glauben, als auch die, die nicht an ihn glauben.

Al-Muqiet: der alle Ernährende.

Al-Mun'im: der Gunstverleiher.

Al-Wasi: der mit seiner Wohltätigkeit und Seinem Wissen alles Umfassende.

Al-Barr: der Wohltätige.

Al-Qabid: der die Gaben nach Seinem Ermessen zurück hölt.

Al-Basit: der diese Gaben aber auch ausreichend und großzügig gewährt.





Allah hat die vorzüglichsten Eigenschaften

ALLAH ist...

Al-Fattah: der Öffner der Türen zum Wissen und zum Erfolg in dieser und in der nächsten Welt.

Al-Aliem: der Allwissende, dem nicht die kleinste Tat, noch das leiseste Wort, noch der flüchtigste Gedanke entgeht.

Al-Hakiem: der Allweise, dessen Entscheidung immer zum besten Seiner Diener ist, auch wenn sie es oft nicht verstehen.

Al-Chabier: der Kündige, der um die kleinsten Rechnungen des Herzens Wissende.

Asch-Schahied: der Zeuge, der niemals abwesend ist.

Al-Haq: der Wahrhaftige, der die Wahrheit, die absoute Wahrheit darstellt.

Al-Wakiel: der Vertrauenswürdige, auf den man vertrauen und sich in jeder Situation verlassen kann.

Al-Wadud: der Liebevolle, der alles mit seiner Liebe Umfassende.

Al-Wali: der Schutzherr eines jeden, der seinen Schutz und seine Leitung braucht.

Al-Hamied: der Preiswürdige, dem aller Dank gebührt.

Al-Haiy: der aus sich selbst Lebende.

Al-Qayum: der, ohne dessen Hilfe nichts bestehen kann, für Seine Existenz ist er jedoch auf nichts angewiesen.

Al-Awal: der Erste ohne Beginn.

Al-Aachir: der Letzte ohne Ende.

Al-Saahir: der Offenbare, auf dessen Existenz alles Geschaffene klar hinweist.

Al-Baatin: der Verborgene, den niemand wirklich begreifen kann, denn Er ist absolut anders als alles, was wir uns vorstellen können.

Al-Chaafid: der Erniedriger der Hochmütigen und zu Unrecht Stolzen.

Ar-Raafie: der Erhörer der Demütigen und Bescheidenen.

Al-Muis: der Verleiher der Ehre, denn wirkliche Ehre kommt weder von Geld, noch von etwas anderem, nur Gott allein kann einem Menschen wirkliche Ehre verleihen.

Al-Musill: der Demütiger der Unterdrücker ihrer Mitmenschen und derjenigen, die sich anmaßen, mehr sein zu wollen als nur Diener Gottes.

Al-Muqaddim: der Hervorheber, der jemanden nach Seinem Willen zu einem besseren Lebensstandard verhilft. Er ist es, der die Menschheit mit allen Mitteln des wirklichen Fortschritts versorgt.

Al-Mu'achir: der aufschieben kann, wann er will und zurückdrängen, wen er will.

Al-Dschaami: der alle Menschen am jüngsten Tag versammeln wird.

Al-Mughni: der Verleiher der Reichtümer.

Al-Daar: ohne dessen Erlaubnis niemandem etwas zustoßen kann.

An-Naafi: der Wohntäter, der der Menschheit alle Wohltaten dieser Welt zukommen lässt.

An-Nur: das Licht, ohne dessen Erleuchtung der Mensch irregeführt wird und die Menschheit in Dunkelheit versinken würde.

Al-Hadi und Ar-Raschied: der Führer zum rechten Weg, ohne dessen Führung die Menschheit sich selbst auslöschen würde.

Al-Badi: der Schöpfer aller Dinge in ihrer schönsten Form.

Al-Baaqi: der ewig Bleibende.

Al-Waarith: der einzige Erbe, denn außer ihm ist nichts beständig.

As-Sabur: der Geduldige, der trotz des ewigen Ungehorsams der Menschen ihnen immer wieder Seine Leitung anbietet und sie barmherzig versorgt.





Kein Gott außer ALLAH

ALLAH ist...

Al-Waahid: der Eine, der niemanden neben sich hat.

Al-Ahad: der Einzige, dem niemand Ähnelt.

Al-Fard: der Einzelne.

As-Samad: der von allem und jedem Unabhängige.

Ar-Rahman: der Seiner gesamten Schöpfung Gnädige.

Ar-Rahiem: der Seinen Diener Barmherzigkeit Erweisende.

Allah: der einzige zu Recht Angebetete und Verehrte.



Gott ist also nicht jene langbärtige Vaterfigur, die lächelnd auf einem großen Thron sitzt, noch ist Er ein Nur-Schöpfer-Gott, der nach dem Uhrmacherprinzip dann nicht mehr in die Schöpfung eingreift; auch ist Er nicht nur die Liebe, sondern Er ist eben so, wie Er sich selbst beschrieben hat und steht, obwohl absolut transzendent, mit Seinen Eigenschaften im Zentrum der Schöpfung und im Mittelpunkt des Lebens eines jeden Menschen. Jede Seiner Eigenschaften nimmt allzeitig direkten Einfluss auf das Leben eines jeden Individuums und jeder Gemeinschaft, ja, eines jeden Geschöpfes.

Er ist also der Schöpfer und Erhalter des gesamten Universums: der einzig Anbetungswürdige, und Er ist der absolute Herrscher, nach dessen Gesetzen sich jedes Geschöpf und jede Gemeinschaft zu richten hat.

Niemand ist so wie Er, und Er ist der Allhörende, der Allwissende.



O Allah führe mich auf dem Weg der Weisen!

Kemal06 Offline

Mitglied

Beiträge: 559

20.05.2007 01:56
#2 RE: Allah antworten

Die 99 schönsten Namen und ihre Bedeutungen :





1. ALLAH: Der Eigenname Des Schöpfers auf Arabisch

2. Ar-rahman: Der Wohltäter der großen Wohltaten; Der Allgnade Erweisende

3. Ar-rahim: Der Wohltäter der kleinen Wohltaten; Der Allgnädige

4. Al-malik: Der absolute Herrscher; Der frei Verfügende über SEIN Eigentum

5. Al-quddus: Der absolut Reine und Freie von Mängeln

6. As-salam: Die Sicherheit für SEINE Schöpfung; Der absolut Freie von Mangel

7. Al-mumin: Der Beschützer vor der Pein; Der Einhalter SEINES Versprechens

8. Al-muhaymin: Der Beherrschende, Dominante

9. Al-'aziz: Der Angesehenste, Allwürdige, Ehrenwerteste

10. Al-dschabbar: Der Durchsetzende SEINER Gebote Befehle

11. Al-mutakabbir: Der Einzige, Der die absolute Erhabenheit und Einzigartigkeit besitzt.

12. Al-khaliq: Der Schöpfer aller Geschöpfe aus dem Nichts

13. Al-bari: Der Schöpfer der Geschöpfe aus der Schöpfung

14. Al-musauwir: Der Gestalter des unterschiedlichen Aussehens der Geschöpfe

15. Al-ghaffaar: Der Allvergebende der Sünden

16. Al-qahhaar: Der Bewältigende aller Dinge; Der Unterwerfende

17. Al-wahhab: Der reichlich, großzügig und ständig Gebende

18. Ar-razzaq: Der Gewährende von Risq

19. Al-fattah: Der Eröffnende der Tore SEINER Gnade

20. Al-'aliim: Der Allwissende

21. Al-qabid: Der Einschränkende von Risq; Der die Seelen in Empfang Nehmende

22. Al-basit: Der Erweiternde von Risq

23. Al-chaafid: Der Erniedrigende aller, welche die Erniedrigung verdienen.

24. Ar-rafi': Der Erhöhende aller, welche die Erhöhung verdienen.

25. Al-mu'iz: Der Verleiher von Ansehen, Würde und Macht

26. Al-mudhil: Der Erniedrigende und Demütigende SEINER Feinde

27. As-sami': Der Allhörende, Der alles, was ER hört, umfassend und detailliert wahrnimmt.

28. Al-basir: Der Allsehende, Der alles, was ER sieht, umfassend und detailliert wahrnimmt.

29. Al-hakam: Der absolute Richter

30. Al-'adl: Der Allgerechte

31. Al-latif: Der Allgütige; Derjenige, Der die Regungen der Herzen kennt.

32. Al-chabir: Der Allkundige

33. Al-halim: Der Sanftmütige, Allnachsichtige, Der durch SEINEN Zorn nicht beeinflusst wird.

34. Al-'azim: Der Erhabene

35. Al-ghafur: Der Allvergebende, Der SEINEN Dienern viel mehr vergibt, als sie es jemals erwarten oder verdienen.

36. Asch-schakur: Der selbst die kleinen Guttaten reichlich Belohnende

37. Al-'Ally: Der Allhöchste, DESSEN Stellung unvorstellbar ist.

38. Al-Kabir: Der Große, DESSEN Größe weder wahrnehmbar noch vorstellbar ist.

39. Al-hafiz: Der Bewahrer der Schöpfung und aller Handlungen Seiner Diener

40. Al-muqit: Der Schöpfer der Nahrung für Seele, Geist und Körper

41. Al-hasib: Der Abrechnende am Jüngsten Tag

42. Al-dschalil: Der Allmajestätische

43. Al-karim: Der absolut Großzügige, Der SEINE Diener beschenkt, ohne darum gebeten zu werden oder eine Gegenleistung dafür zu erwarten.

44. Ar-raqib: Der alles Beobachtende

45. Al-Mudschib: Der Erhörende der Bittgebete

46. Al-wasi': Der, DESSEN Wissen und Gnade alles umfassen.

47. Al-hakim: Der Allweise

48. Al-wadud: Der Liebevollste

49. Al-madschid: Der Ruhmreichste

50. Al-ba'ith: Der Entsender der Gesandten; Der Erweckende der Toten

51. Asch-schahid: Der allgegenwärtige Zeuge

52. Al-haqq: Der Wahrhaftigste

53. Al-wakil: Der Treuhänder und Interessenvertreter Seiner Geschöpfe

54. Al-qawi: Der Allmächtige

55. Al-matin: Der absolut "Solide", Starke

56. Al-wali: Der Vertraute und Beistand Seiner Geschöpfe, Der Verhelfer zum Sieg

57. Al-hamid: Der, dem alles Lob gebührt.

58. Al-muhsi: Der alles detailliert Registrierende

59. Al-mubdi: Der Beginner der Schöpfung aus dem Nichts

60. Al-mu'id: Der Wiederholer der Schöpfung nach dem Sterben

61. Al-muhyi: Der das Leben Einhauchende

62. Al-mumit: Der das Leben Nehmende

63. Al-hayi: Der ewig Lebende

64. Al-qaiyum: Der absolut Selbständige

65. Al-wadschid: Der, der allem, was ER will, zur Existenz verhilft.

66. Al-madschid: Der Hochgerühmte

67. Al-wahid: Der Einzigartige

68. As-samad: Der Herr, Der absolut Unabhängige, von Dem alles abhängt.

69. Al-qadir: Der absolute Könner

70. Al-muqtadir: Der Vermögende; Der absolut Fähige

71. Al-muqadim: Der Vorrang und Führung Verleihende

72. Al-muachir: Der Herabsetzende; Der an das Ende Platzierende

73. Al-auwal: Der Erste (ohne Beginn)

74. Al-achir: Der Letzte (ohne Ende)

75. Adh-dhahir: Der Erkennbare

76. Al-baten: Der Verborgene

77. Al-baali: Der Herrscher, der Besitzer, Der Verwalter der Schöpfung

78. Al-muta'ali: Der Erhabene über jeglichen Mangel

79. Al-barr: Der Gütigste

80. At-tauwab: Der die Reue Annehmende

81. Al-muntaqim: Der angemessen Bestrafende

82. Al-'afuu: Der Vergebende der Sünden der Reumütigen

83. Ar-ra-uuf: Der Gnädigste

84. Malikul-mulk: Der Besitzer der Allmacht und Herrschaft

85. Dhul-dschalali wal-ikram: Der von der Majestät und der Würde

86. Al-muqsit: Der absolut gerecht Handelnde

87. Al-dschami': Der Versammelnde der Schöpfung am Jüngsten Tag

88. Al-ghaniy: Der absolut Autarke (Selbstgenügende)

89. Al-mughni: Der Reichtum Verleihende

90. Al-mani': Der den Untergang Verhindernde

91. Ad-dar: Der Schädigende SEINER Feinde

92. An-nafi': Der den Nutzen Verleihende

93. An-nuur: Der Licht Ausstrahlende und Verleihende

94. Al-hadi: Der Rechtleitende

95. Al-badi': Der absolut Wunderbarste

96. Al-baqi: Der endlos Beständige

97. Al-warith: Der Bleibende nach dem Vergehen der Schöpfung

98. Ar-raschid: Der auf den richtigen Weg Leitende

99. As-sabur: Der absolut Geduldigste




O Allah führe mich auf dem Weg der Weisen!

«« Ayetel Kursi
 Sprung  
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber haftbar.
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen