Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
(Islam ist “Frieden, Reinheit, Hingabe” und “Gehorsam”) "Der Mensch ist Richter über die Worte die er noch nicht ausgesprochen hat und Gefangener seiner Worte nachdem er es ausgesprochen hat." Hazreti Ali 7.Jh & 'Daß du das Band knüpfst zu dem, der es zerreßt; daß du verzeihst dem, der dir Unrecht tut; daß du gibst dem, der dich beraubt."(Der Prophet Muhammed sallallahu 'aleihi wesellem)
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 706 mal aufgerufen
 Nachrichten
Kemal06 Offline

Mitglied

Beiträge: 559

01.10.2006 23:12
Ronald Pfalle zieht vorurteilige schlüsse über den heiligen Islam antworten

CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla hat den Islam als Hauptverursacher religiös motivierter Gewalt eingestuft – und damit beim Zentralrat der Muslime Protest ausgelöst.

„Gewiss ist es für viele Muslime eine schmerzliche Erfahrung, dass ihre Religion für Gewalt missbraucht wird“, schrieb Pofalla in einem Gastbeitrag für die „Bild am Sonntag“. Es gebe allerdings auch viele Moslems, die aufgehetzt werden könnten. „Das Problem religiös motivierter Gewalt ist heute fast ausschließlich ein Problem des Islam.“(Focus)

Ümran Offline



Beiträge: 55

13.02.2007 15:49
#2 RE: Ronald Pfalle zieht vorurteilige schlüsse über den heiligen Islam antworten

Es ist unglaublich und eine Tragödie als Moslem mit so einem Motiv konfrontiert zu werden.
Es ist falsch und ungerecht.
Der Islam ist gegen Krieg und jede Art von Gewalt, ganz im Gegenteil der Islam ist der Glaube des Friedens.
Ich höre oft, dass der Islam mit Terrorrismus in Verbindung gebracht wird, was eine Abschreckung für Menschen ist, die keine Moslems sind und es werden wollen oder sich für die Religion interessieren.
Es bricht mir das Herz wenn ich sowas höre und ich hoffe Gott wird die jenigen bestrafen, die zu so welchen Aussagen kommen und für Verwirrung bei nicht wissenden Menschen sorgen.

mit viel Liebe

by Ümran A.

Kemal06 Offline

Mitglied

Beiträge: 559

22.02.2007 13:35
#3 RE: Ronald Pfalle zieht vorurteilige schlüsse über den heiligen Islam antworten

Stimmt auch das Fremdwort im Islam fundamentalismus wurde doch erst vor kuryem eingef[hrt, wie kann man yu so etwas [berhaupt stehen, kein Moslem ist fundementalist, vielleicht nutyt er die religion f[r seine Ywecke aus, aber im Islam gibt es kein Fundementalismus, ich glaube {mran unsere Aufgabe ist es das wieder klar yu stellen...oder wie denkt ihr dar[ber frageyeichen...

ich schreibe ja heute grauenvoll..

mit liebe und gr[-en und duas euer Br. Kemal

Wes Selam zusaetzlich

O Allah führe mich auf dem Weg der Weisen!

 Sprung  
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber haftbar.
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen